SCM Bundes-Verlag | Sprinkle: Neue Evangelisationsinitiative gestartet

Die Initiative des SCM-Bundes-Verlags bündelt Ideen, Praxisbeispiele und Projekte rund um das Thema Evangelisation.

Sprinkle: Neue Evangelisationsinitiative

SCM Bundes-Verlag startet neue Plattform

Das FeG-Bundeswerk SCM Bundes-Verlag ist auf vielen Kanälen evangelistisch unterwegs, analog wie digital, und hievt das Thema Evangelisation jetzt auf eine neue Ebene. Dafür wurde die Plattform Sprinkle gegründet.

Sprinkle, das bedeutet übersetzt „beregnen“, „ausstreuen“ oder auch „bunte Zuckerstreusel“. Darum geht es: Die beste Botschaft der Welt kreativ unter die Menschen zu bringen. Inspiriert wurde der Name durch das Gleichnis vom Sämann (Markus 4, 1-20). Künftig werden wird auf der neuen Plattform Sprinkle alle evangelistischen Medien und Projekte des Verlags gebündelt. Dazu stellen sie auch spannende Ideen außerhalb der SCM-Verlagsgruppe vor. Ihr Ziel ist es, Menschen zu inspirieren und (neu) dafür zu begeistern, von Jesus zu erzählen.

Wenn Menschen von Gottes Liebe berührt werden

Jeder kann Teil von Sprinkle werden und seinen persönlichen „Sprinkle-Moment“ mitteilen. Was ist ein Sprinkle-Moment? Das sind Situationen, in denen Menschen zum ersten Mal Jesus begegnet sind – angefangen haben, über den Glauben zu reden. Hier erzählt eine Jesus.de-Nutzerin Karen Kersten ihren ganz persönlichen Sprinkle-Moment über einen Mitmach-Adventskalender, den sie im Büro verteilt hat. Solche Erlebnisse wollen werden auf der Seite gesammelt, geteilt und dadurch die Sehnsucht geweckt, mehr Menschen für Jesus zu begeistern.

Evangelisation ist nicht eindimensional, sondern bunt und vielfältig. Und das soll auch Sprinkle sein: Eine Sammlung von guten Ideen, wertvollen Impulsen und hilfreichem Material. Sprinkle ist eine Investition in die Zukunft, denn Evangelisation gehört zur Kern-DNA des christlichen Glaubens.

Quelle: Daniel Wildraut | jesus.de

 

Weitere Infos

 

Mehr erfahren (externer Link)

Zurück zur Liste Startseite