Ende und Anfang werden gefeiert

Am gestrigen Freitag, dem 29. Juli, endete das Sommersemester an der Theologischen Hochschule Reutlingen (THR) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK). Neben der üblichen Verabschiedung der Absolventen stand in diesem Jahr der Spatentisch für das neue Wohnhaus auf dem THR-Gelände im Mittelpunkt.

Vom Warten auf das Morgenlicht

»Eine Theologie des Kreuzes ist jenseits der Krise gar nicht möglich«, sagte Christof Voigt in seiner Predigt zum Abschluss des Studienjahrs über die biblische Tageslosung. Dort ist vom Pfad der Gerechten die Rede, der »glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag« (Sprüche 4,18). Kernig ergänzte der Rektor der THR, dass die Theologie des Kreuzes aber »einen Umgang mit dieser Krise« ermögliche. Dieser Umgang sei jedoch nicht »als Stehen vor dem Abgrund, sondern als Warten auf das Morgenlicht« zu verstehen. »Das ist alles andere als Aufgeregtheitsbewirtschaftung«, so Voigt in aller Deutlichkeit.

Den Höhepunkt der Feier bildete die Verabschiedung derer, die ihr Studium absolviert haben. Fünf Personen wurden mit dem Bachelor-Abschluss und drei Personen mit dem Master-Abschluss entlassen.

Mehrfachfreude

Die Abschlussfeier bot einen willkommen Rahmen mit vielen Gästen, in dem der Spatenstich für das neue Wohnhaus auf dem THR-Gelände öffentlich gefeiert werden konnte. Markus Bach, Pastor der EmK in der Schweiz und langjähriger Vorsitzender des Hochschulrates, beschrieb die lange Werdegeschichte. Nach achtjähriger Planungszeit werde nun gebaut.

Die Freude über die anstehende vorlesungsfreie Zeit und die noch mit viel Arbeit, Lärm und Schmutz verbundene Freude auf die Erweiterung der THR-Räumlichkeiten verbindet sich bereits mit dem Ausblick auf den im Oktober stattfindenden Auftakt des neuen Studienjahrs. Noch seien Studienplätze frei, und besonders das praxisorientierte Studium »Soziale Arbeit und Diakonie« finde im Rahmen des Studienangebots der Hochschule zunehmend Beachtung. Das Lehr-Kollegium Hochschule ist gespannt, wie sich dieses Angebot und die bereits etablierten Studiengänge weiter entwickeln.

 

Weiterführende Links

Studiengänge an der THR
Studiengang Soziale Arbeit und Diakonie

Mehr erfahren (externer Link)

Zurück zur Liste Startseite