Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Gottes Fülle entdecken und nutzen«

In dieser Woche finde die kirchliche Aktionswoche statt, die vom Weltrat methodistischer Kirchen in ökumenischer Zusammenarbeit entwickelt wurde.

»Wir brauchen Ihre wahrnehmbare Präsenz«

Anlässlich des Anschlags in Halle vom vergangenen Mittwoch wendet sich Bischof Rückert mit einem Schreiben an die jüdischen Gemeinden in Deutschland.

Jugendliche für die Bibel begeistern

Der Jugendkongress »Christival« findet im Mai 2022 statt. Statt eines Themas wählten die Verantwortlichen jetzt ein ganzes biblisches Buch aus: den Philipper-Brief.

Mennonitisch-Evangelischer Begegnungstag am 16. November in Backnang

BACKNANG – Am 16. November 2019 findet in Backnang unter dem Motto “Glauben – Bekennen – Handeln” ein mennonitisch-evangelischer Begegnungstag statt. Seit den konflik

Lebensnahe Sprache mit Potential zur Irritation

Der evangelisch-methodistische Pastor Stephan Ringeis ist der neue Senderbeauftragte beim Mitteldeutschen Rundfunk.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Wie wir zusammenarbeiten

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen bietet ihren Mitglieds- und Gastkirchen eine Plattform für das Gespräch über gemeinsame Anliegen und zur Zusammenarbeit auf wesentlichen Gebieten kirchlicher Lebensäußerung. Damit trägt sie dazu bei, die Einheit im Glauben sichtbar auszudrücken.

Die Zusammenarbeit geschieht in folgenden Strukturen und Bereichen:

Die Mitgliederversammlung

Sie besteht aus jeweils bis zu drei Vertretern der Mitgliedskirchen und je einem Vertreter der Gastmitglieder. Sie trägt für die gesamte Arbeit der VEF die Verantwortung, beruft den Vorstand und die Beauftragten und begleitet ihre Aufgaben, erteilt bestimmte Aufträge, beruft Foren ein und sorgt für die Koordination der Aufgaben in den verschiedenen Arbeitsgruppen.

Beschlüsse der Mitgliederversammlung müssen von den Freikirchenleitungen ratifiziert werden.

Der Vorstand

Der Vorstand arbeitet nach den Beschlüssen der Mitgliederversammlung, führt die laufenden Geschäfte und vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Ihm gehören die Präsidentin, der Vizepräsident und drei weitere Mitglieder an.

Arbeitsgruppen

Als ständige Einrichtungen zur Wahrnehmung bestimmter Sachaufgaben bestehen zur Zeit folgende Arbeitsgruppen, die sich aus sachkundigen Vertretern der Mitglieds- und Gastkirchen zusammensetzen:

  • Evangelisation und missionarischer Gemeindeaufbau
  • Presse und Verlage
  • Rundfunk und Fernsehen
  • Arbeit mit Kindern/Sonntagsschule
  • Jungschararbeit
  • Jugend- und Teenagerarbeit
  • Betreuung der Kriegsdienstverweigerer
  • Theologische Aus- und Weiterbildung
  • Theologischer Grundkurs
  • Evangelium und Weltverantwortung

Die Beauftragten

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen entsendet Beauftragte zur Wahrnehmung gesamtfreikirchlicher Interessen.

Gesamtkirchliche Einrichtungen sind die Konferenz freikirchlicher Theologischer Ausbildungsstätten und der Verband freikirchlicher Diakoniewerke.

Jahrestagung der VEF

Sie dient als Gesprächsforum für Sachfragen zwischen der Mitgliederversammlung, den Arbeitsgruppen, den Vertretern freikirchlicher Einrichtungen und Werke sowie den Beauftragten der Mitgliederversammlung.

Arbeitsbeziehungen

Arbeitsbeziehungen gibt es im zwischenkirchlichen Bereich u.a. mit folgenden Organisationen und Einrichtungen: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Deutsche Evangelische Allianz, Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, Bund Christlicher Posaunenchöre, Christlicher Sängerbund, Diakonische Arbeitsgemeinschaft evangelischer Kirchen, Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen, Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik, Deutsche Bibelgesellschaft sowie im Bereich der Weltmission.

In der Rubrik "Mitgliedskirchen" stellen sich die einzelnen Mitglieds- und Gastkirchen in der VEF selbst vor.




Wer wir sind | Was uns verbindet | Wie wir zusammenarbeiten | Unsere Ordnung