Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Europäische Bischöfe der Methodisten für ein achtvolles Miteinander

Mit einer Erklärung für ein achtungsvolles Miteinander wenden sich drei europäische Bischöfe der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK; englischer Name: The United Methodist Church) an die internati

Buchrezension: Stefan Thurner „Die Zerbrechlichkeit Der Welt – Kollaps oder Wende. Wir haben es in der Hand.“

Wien | 24.02.2021 │ APD | Buchrezension: „Die Zerbrechlichkeit der Welt – Kollaps oder Wende. Wir haben es in der Hand.“, Stefan Thurner, Edition a, 1st edition (26. 03. 2020), 272Seiten, Hardcover 24

Buchrezension: Stefan Thurner „Die Zerbrechlichkeit Der Welt – Kollaps oder Wende. Wir haben es in der Hand.“

Wien | 24.02.2021 │ APD | Buchrezension: „Die Zerbrechlichkeit der Welt – Kollaps oder Wende. Wir haben es in der Hand.“, Stefan Thurner, Edition a, 1st edition (26. 03. 2020), 272Seiten, Hardcover 24

Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf (Frauen-)Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen eindrücklich auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März 2021. Der Weltgebet

»Wir sind Hirten der ganzen Herde«

In die internationale Debatte einer drohenden Spaltung der EmK kommt Bewegung. Drei europäische Bischöfe plädieren für ein achtungsvolles Miteinander.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Privatfunkbeauftragte

Dagmar Köhring

Beauftragte der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) für den privaten kommerziellen Rundfunk ist Pastorin Dagmar Köhring, Stuttgart. Als Leiterin der Hörfunkagentur „radio m“ in Stuttgart verfügt sie über ökumenische Kontakte zu Partneragenturen. Sie ist Mitglied im Fachgremium für Hörfunk und Fernsehen der VEF.

Dagmar Köhring ist Pastorin der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK). Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte war sie Buchhändlerin und später Lektorin im Christlichen Verlagshaus und Vertriebsleiterin im Verlag Katholisches Bibelwerk. Seit 2003 war sie Laienpredigerin in der EmK. 2009 wechselte sie in den hauptamtlichen Dienst ihrer Kirche und übernahm 2014 die Leitung der Hörfunkagentur radio m, einer Einrichtung der EmK, die vom Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) unterstützt wird. radio m beliefert als einzige freikirchliche Hörfunkagentur in Deutschland private Radiosender in Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen und Bayern sowie einen bundesweiten Anbieter.