Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Erfahrungen von Ohnmacht und Vollmacht der Freikirchen

Die Jahrestagung 2021 des Vereins für Freikirchenforschung (VFF) zum Thema „Gemeinschaft der Gleichen oder hierarchische Struktur?” fand mit über 50 Teilnehmenden aufgrund der Corona-Pandemie online s

Zehn Jahre Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs

Seit zehn Jahren gibt es die Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs in Elstal. Pünktlich zum Jubiläumsjahr ist nun der 10. Band der Reihe erschienen: „Walter Rauschenbusch und die

Kuratorium der Hochschule Friedensau bestätigt Roland Fischer als Rektor

Das Kuratorium der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg hat während seiner Frühjahrssitzung den derzeitigen Rektor Professor Dr. Roland E.

Adventisten in Baden-Württemberg wählen Kirchenleitung

Die Landessynode (Abgeordnetenversammlung) der Siebenten-Tags-Adventisten in Baden-Württemberg hat auf ihrer Tagung am 2. Mai die regionale Kirchenleitung gewählt. Die Freikirche hat im Bundesland 6.4

Theologische Hochschule Friedensau veranstaltet internationales Symposium zum Thema: „Das Reich Gottes ist nahe“

Vom 26. bis 29. April 2021 fand am Fachbereich Theologie der Theologischen Hochschule Friedensau ein internationales Symposium unter dem Thema: „Das Reich Gottes ist nahe. Adventistische Interpretatio

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Reformationsjubiläum – wir machen mit

Wir Freikirchen sind vielleicht nicht direkt Kinder, aber doch so etwas wie Enkel der Reformation. Luthers Bibelauslegung und -übersetzung, seine Entdeckung der Gnade ist auch theologische Grundlage für uns. Genauso haben die Schweizer Reformatoren mit ihren Überzeugungen zu Glauben und Gemeinde, dem Reich Gottes und dem Leben in der Heiligung uns geprägt. Und nicht zuletzt sind die Täuferbewegungen der Reformationszeit von großer Bedeutung für unsere Gemeinden.

Darum machen wir mit – vor Ort und in der Lutherstadt Wittenberg!
Gemeindegruppen und einzelne Freiwillige sind herzlich eingeladen, sich an den Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum zu beteiligen – in Veranstaltungen vor Ort, aber auch beim großen Reformationssommer in Wittenberg.