Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Vielfalt als Reichtum schätzen lernen

Nach zwölf Jahren Amtszeit als Bischöfin war Rosemarie Wenner vor drei Jahren in den Ruhestand getreten. Jetzt feiert sie ihren 65. Geburtstag.

Siebzig Jahre – siebzig Gebete

Zum siebzigsten Mal jährt sich der Beginn des Koreakriegs. Mit einer Gebetskampagne ruft der Ökumenische Rat der Kirchen dazu auf, für den Frieden zu beten.

Menno‐Simons‐Predigtpreis 2020 an Andrea Schneider

In  diesem  Jahr  verleiht  die  Arbeitsstelle  Theologie  der  Friedenskirchen  (Universität Hamburg)  den  Menno‐Simons‐Predigtpreis 

Rassenungerechtigkeiten und -unruhen in den Vereinigten Staaten

Die Gemeinschaft der nordamerikanischen Baptisten (North American Baptist Fellowship, NABF) und der Baptistische Weltbund (Baptist World Alliance, BWA) haben am 3. Juni anlässlich der Proteste gegen R

Auf »echt feine Art« angesprochen worden

Dorothea Lorenz wird neue Superintendentin der EmK für den Distrikt Stuttgart. Mitte des kommenden Jahres tritt sie die Nachfolge von Siegfried Reissing an.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Reformationsjubiläum – wir machen mit

Wir Freikirchen sind vielleicht nicht direkt Kinder, aber doch so etwas wie Enkel der Reformation. Luthers Bibelauslegung und -übersetzung, seine Entdeckung der Gnade ist auch theologische Grundlage für uns. Genauso haben die Schweizer Reformatoren mit ihren Überzeugungen zu Glauben und Gemeinde, dem Reich Gottes und dem Leben in der Heiligung uns geprägt. Und nicht zuletzt sind die Täuferbewegungen der Reformationszeit von großer Bedeutung für unsere Gemeinden.

Darum machen wir mit – vor Ort und in der Lutherstadt Wittenberg!
Gemeindegruppen und einzelne Freiwillige sind herzlich eingeladen, sich an den Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum zu beteiligen – in Veranstaltungen vor Ort, aber auch beim großen Reformationssommer in Wittenberg.