Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Klirrende Kälte und unsägliche Not

Im Nordwesten Syriens sind wegen anhaltender Kämpfe hunderttausende Menschen auf der Flucht. Es droht eine humanitäre Katastrophe.

Hoffnung auf Veränderung

Von Frauen aus Simbabwe stammt die Liturgie des Weltgebetstags 2020. Sie geben Einblick in ihre Not und zeigen ihre Hoffnung.

Britische Kirchen bauen Brücken

Anlässlich des Brexits schreiben vier britische Kirchen einen Offenen Brief. Bischof Rückert dankt für den freundschaftlichen »Blick ›über den Kanal‹«.

Nach der Einheit streben

Die Delegierten der BEFG-Landesverbände in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) trafen sich in Elstal, um über verschiedene Formen der Ökumene und anstehende ökumenische Großereignisse z

Zusammenschluss für sichere Zukunftsperspektive

Diakonische Prägung und wirtschaftliche Stabilität sollen durch Zusammenschluss gesichert werden. Die »edia.con gGmbH« schließt sich Agaplesion an.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

BFP
21.12.2019, von

Weihnachtsgruß des Präses - 2019

Liebe Bundesgemeinschaft und Freunde,
die meisten Menschen in Deutschland kennen wahrscheinlich die Redewendung "Taten sagen mehr als Worte". Es gibt auch eine Vielzahl an Ableitungen, die aber alle dieselbe Botschaft haben: Wenn etwas von Bedeutung für uns ist, dann wird sich das auch immer in unseren Gesten und Taten bemerkbar machen. Etwas ist leichter ausgesprochen als tatsächlich getan und der Wahrheitsgehalt der ausgesprochenen Worte wird sich immer im Handeln zeigen.
An Weihnachten erkennen wir, was für eine Bedeutung die Menschen für Gott haben. Der Evangelist Johannes berichtet in seinem Prolog, dass Gott Mensch geworden ist, um unter den Menschen zu wohnen.


Zurück zu Home