Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Gottes Fülle entdecken und nutzen«

In dieser Woche finde die kirchliche Aktionswoche statt, die vom Weltrat methodistischer Kirchen in ökumenischer Zusammenarbeit entwickelt wurde.

»Wir brauchen Ihre wahrnehmbare Präsenz«

Anlässlich des Anschlags in Halle vom vergangenen Mittwoch wendet sich Bischof Rückert mit einem Schreiben an die jüdischen Gemeinden in Deutschland.

Jugendliche für die Bibel begeistern

Der Jugendkongress »Christival« findet im Mai 2022 statt. Statt eines Themas wählten die Verantwortlichen jetzt ein ganzes biblisches Buch aus: den Philipper-Brief.

Mennonitisch-Evangelischer Begegnungstag am 16. November in Backnang

BACKNANG – Am 16. November 2019 findet in Backnang unter dem Motto “Glauben – Bekennen – Handeln” ein mennonitisch-evangelischer Begegnungstag statt. Seit den konflik

Lebensnahe Sprache mit Potential zur Irritation

Der evangelisch-methodistische Pastor Stephan Ringeis ist der neue Senderbeauftragte beim Mitteldeutschen Rundfunk.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Vereinigung Evangelischer Freikirchen e.V.

Sitz der Verwaltung:

Vereinigung Evangelischer Freikirchen e.V.
Johann-Gerhard-Oncken-Straße 7
14641 Wustermark

Sitz des Vereins ist Berlin.

Kontakt:

Präsident
Christoph Stiba
Tel.: 033234 74-103

Nachricht schreiben

Pressesprecher
Dr. Michael Gruber
Tel.: 033234 74-102

Nachricht schreiben




Webseite Design:

ROMAN und BRAUN




Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und regelmäßig aktualisiert. Die VEF kann dennoch keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen übernehmen. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. 
Die VEF ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Die VEF behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.
Alle Rechte der Waren- und Firmenzeichen bleiben gewahrt. Die VEF achtet auf die Einhaltung aller Urheberrechte bzw. Kennzeichnungspflichten von geschützten Werken aller Art.