Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Erfahrungen von Ohnmacht und Vollmacht der Freikirchen

Die Jahrestagung 2021 des Vereins für Freikirchenforschung (VFF) zum Thema „Gemeinschaft der Gleichen oder hierarchische Struktur?” fand mit über 50 Teilnehmenden aufgrund der Corona-Pandemie online s

Zehn Jahre Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs

Seit zehn Jahren gibt es die Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs in Elstal. Pünktlich zum Jubiläumsjahr ist nun der 10. Band der Reihe erschienen: „Walter Rauschenbusch und die

Kuratorium der Hochschule Friedensau bestätigt Roland Fischer als Rektor

Das Kuratorium der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg hat während seiner Frühjahrssitzung den derzeitigen Rektor Professor Dr. Roland E.

Adventisten in Baden-Württemberg wählen Kirchenleitung

Die Landessynode (Abgeordnetenversammlung) der Siebenten-Tags-Adventisten in Baden-Württemberg hat auf ihrer Tagung am 2. Mai die regionale Kirchenleitung gewählt. Die Freikirche hat im Bundesland 6.4

Theologische Hochschule Friedensau veranstaltet internationales Symposium zum Thema: „Das Reich Gottes ist nahe“

Vom 26. bis 29. April 2021 fand am Fachbereich Theologie der Theologischen Hochschule Friedensau ein internationales Symposium unter dem Thema: „Das Reich Gottes ist nahe. Adventistische Interpretatio

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

baptisten
05.05.2021, von Julia Grundmann

Zehn Jahre Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs

Seit zehn Jahren gibt es die Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs in Elstal. Pünktlich zum Jubiläumsjahr ist nun der 10. Band der Reihe erschienen: „Walter Rauschenbusch und die Anfänge seiner Theologie des Social Gospel 1886-1891“.

Geplant wurde die Schriftenreihe, um das umfangreiche Material des Oncken-Archivs für „öffentliche, wissenschaftliche und private Zwecke zur Verfügung zu stellen“, sagt Ines Pieper, Archivarin im Oncken-Archiv. Der gerade neu erschienene Band 10 von Klaus Jürgen Jähn beschäftigt sich mit dem „Sozialen Evangelium“ und dem deutsch-amerikanischen Baptisten und Theologen Walter Rauschenbusch, der wesentliche Impulse für die Bewegung gab.

„Das Anliegen dieser und der vorangegangenen Veröffentlichungen war und ist, deutlich zu machen, wie spannend die Auseinandersetzung mit Themen der Geschichte sein kann, besonders, wenn sie einen Bezug zu aktuellen Herausforderungen haben“, erläutert Mitinitiator Reinhard Assmann vom Historischen Beirat des BEFG. So hat es in den vergangenen zehn Jahren jährlich eine Neuveröffentlichung gegeben, getragen vor allem durch ehrenamtliche Arbeit. In großer Breite seien, so Assmann, „Beispiele aus der Vielfalt baptistischer Geschichte dokumentiert – vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.“

Auch BEFG-Generalsekretär Christoph Stiba freut sich: „Ich habe großen Respekt vor der Arbeit, die in diesen Veröffentlichungen steckt – manche eignen sich direkt als baptistisches Nachschlagewerk. Ich bin begeistert von dem Engagement der Autoren und dem Oncken-Archiv als Herausgeber.“

Pläne für die Zukunft gibt es auch schon: So sollen demnächst wichtige Quellentexte und Stellungnahmen des BEFG aus den Jahren des Nationalsozialismus, der DDR und der Bundesrepublik herausgegeben werden.

Und Ines Pieper versichert: „Nach wie vor gibt es im Oncken-Archiv ausreichend baptistisches Quellenmaterial, welches sich noch für viele weitere Veröffentlichungen in der Schriftenreihe eignet.“


Zurück zu Aktuelles