Adventisten
03.08.2020, von kommunikation@adventisten.de (APD)

Menschen ertrinken im Mittelmeer – zivile Rettungsschiffe festgesetzt

In einer gemeinsamen Erklärung berichten die Hilfsorganisationen Sea-Eye, Sea-Watch und SOS MEDITERANEE über die dramatisch zugespitzte humanitäre Lage im zentralen Mittelmeer. Wegen angeblicher Sicherheitsmängel seien fast alle aktiven Seenotrettungsschiffe in Italien festgesetzt, obwohl in den letzten Wochen mehr Menschen versuchten, in seeuntauglichen Booten aus Libyen zu fliehen. Derzeit sei kein ziviles Seenotrettungsschiff im Mittelmeer im Einsatz. Verhinderung von RettungenErneut würden...


Zurück zu Aktuelles