Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

»Wie immer« oder doch »ganz anders«?

Viele fragen sich, wie Gottesdienste an Weihnachten »corona-gerecht« zu feiern sind. Eine EmK-Börse regt die Fantasie an.

Adventisten reagieren auf Entscheidung des Obersten Gerichts der USA, keine Beschränkungen für Kirchen zuzulassen

In einem am späten Thanksgiving-Abend (26.11.) erlassenen Urteil wies der Oberste Gerichtshof der USA den Staat New York an, keine Versammlungsbeschränkungen für Kirchen einzuführen. In einer ersten R

Gemeindedienst als »Ernstfall der Theologie«

Lothar Schieck, ehemaliger Dozent für Altes Testament und Neues Testament in Bad Klosterlausnitz und Reutlingen ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren.

Pastor Olaf Latzel wegen Volksverhetzung verurteilt - Ein Kommentar

Gestern (25.11.) wurde der evangelische Pastor Olaf Latzel vom Amtsgericht Bremen wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätze zu je 90,- €, also 8.100,- € verurteilt. Das entspricht ei

Hohe Gesprächskultur bewahrt respektvolles Miteinander

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland öffnet sich in sexualethischen Fragen und bewahrt Raum für konservative Überzeugungen.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Adventisten
10.11.2020, von kommunikation@adventisten.de (APD)

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten nimmt zur aktuellen Pandemielage Stellung

Als solidarischen Beitrag zum Schutz menschlichen Lebens bezeichnet die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland die erneut angeordneten Beschränkungen zur Eindämmung der Infektionszahlen. Die Freikirche habe das Vorgehen der Politik grundsätzlich unterstützt und achte die beschlossenen Maßnahmen auch jetzt. Die Kirchenleitung sowie die verantwortlichen Leiterinnen und Leiter ihrer Institutionen seien der Meinung, dass das rechtliche und ethische Spannungsverhältnis unter...


Zurück zu Aktuelles