Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Nobelpreis mit Folgen

Die Initiative zur Abschaffung von Atomwaffen erhielt 2017 den Friedensnobelpreis. Jetzt tritt der Vertrag in Kraft, der die Welt friedlicher machen soll.

Symposium zur Gleichberechtigung der Geschlechter und zur Gendergerechtigkeit

Am 26. Januar findet das „7. Jährliche Symposium zur Rolle von Religion und Organisationen, die aus dem Glauben heraus handeln, in internationalen Angelegenheiten“, statt. Die Teilnehmenden werden weg

Die gesamte Bibel jetzt als BasisBibel erhältlich

„Endlich ist sie vollständig“, schreibt die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) in einer Presseerklärung zum heutigen Verkaufsstart der BasisBibel, einer neuen Bibelübersetzung des Alten und Neuen Testam

THR schreibt Professur für Kirchengeschichte aus

Für die Neubesetzung der Professur für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Reutlingen ist die Ausschreibung eröffnet.

Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. erneut mit DZI-Spendensiegel ausgezeichnet

Zum wiederholten Male hat das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) die Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. einer sechsmonatigen Prüfung unterzogen. Mit Erfolg: Die Hilfsorganisation i

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Adventisten
30.07.2020, von kommunikation@adventisten.de (holger teubert)

Erstmals weltweit 40 Millionen vollständige Bibeln verbreitet

Im vergangenen Jahr wurden mit 40 Millionen Bibeln so viele Exemplare der Heiligen Schrift in aller Welt verbreitet wie nie zuvor in einem Jahr. Das geht aus den „Global Scripture Distribution Statistics“ für 2019 des Weltverbands der Bibelgesellschaften (United Bible Societies/UBS) hervor. Ein Viertel der 40 Millionen Vollbibeln waren digitale Ausgaben. 184 Millionen vollständige Bibeln sind es seit 2015. Insgesamt konnten die Bibelgesellschaften im selben Zeitraum 1,8 Milliarden Bibeln, Neue...


Zurück zu Aktuelles