Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

»Wie immer« oder doch »ganz anders«?

Viele fragen sich, wie Gottesdienste an Weihnachten »corona-gerecht« zu feiern sind. Eine EmK-Börse regt die Fantasie an.

Adventisten reagieren auf Entscheidung des Obersten Gerichts der USA, keine Beschränkungen für Kirchen zuzulassen

In einem am späten Thanksgiving-Abend (26.11.) erlassenen Urteil wies der Oberste Gerichtshof der USA den Staat New York an, keine Versammlungsbeschränkungen für Kirchen einzuführen. In einer ersten R

Gemeindedienst als »Ernstfall der Theologie«

Lothar Schieck, ehemaliger Dozent für Altes Testament und Neues Testament in Bad Klosterlausnitz und Reutlingen ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren.

Pastor Olaf Latzel wegen Volksverhetzung verurteilt - Ein Kommentar

Gestern (25.11.) wurde der evangelische Pastor Olaf Latzel vom Amtsgericht Bremen wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätze zu je 90,- €, also 8.100,- € verurteilt. Das entspricht ei

Hohe Gesprächskultur bewahrt respektvolles Miteinander

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland öffnet sich in sexualethischen Fragen und bewahrt Raum für konservative Überzeugungen.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525 - 2025

Zum fünfhundertsten Mal jährt sich 2025 der Beginn der Täuferbewegung: Ende Januar 1525 fand in Zürich die erste Glaubenstaufe statt. Daran erinnern 2025 Gemeinden und Kirchen, die sich auf die Täuferbewegung der frühen Neuzeit zurückführen oder sich mit ihnen verbunden wissen, wie zum Beispiel die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden und die Baptisten im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden. Träger der geplanten Aktionen ist der Verein „500 Jahre Täuferbewegung 2025 e.V.“, der auch Materialien zu fünf Themenjahren entworfen hat. „Die Erinnerung an die Entstehung der Täuferbewegung ist für alle evangelischen Freikirchen wichtig. Die Täufer waren sozusagen der freikirchliche Zweig der Reformation“, sagt Dr. Martin Rothkegel, der an der Theologischen Hochschule Elstal Kirchengeschichte unterrichtet und in der Steuerungsgruppe des Vereins mitwirkt. Als VEF unterstützen wir das Täufergedenken und laden herzlich dazu ein, die bereitgestellten Materialien des Vereins zu nutzen und sich dem Gedenken anzuschließen.

www.taeuferbewegung2025.de

Die Themenjahre:

2020: gewagt! mündig leben

Taufe – Freiwilligkeit – Religionsfreiheit

2021: gewagt! gemeinsam leben

Gleichheit – Verantwortung – Autonomie

2022: gewagt! konsequent leben

orientiert an Jesus – nonkonform – bekennen – Martyrium

2023: gewagt! gewaltlos leben

Friedenskirche – Widerstand – Versöhnung

2024: gewagt! Hoffnung leben

Reich Gottes – Utopie – Erneuerung

www.befg.de/aktuelles-schwerpunkte/nachrichten/artikel/gewagt-500-jahre-taeuferbewegung-1525-2025

www.befg.de/aktuelles-schwerpunkte/nachrichten/artikel/themenheft-gewagt-muendig-leben-erschienen