Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Empfehlenswert: Film über den Mordfall "Mirco"

Das Verschwinden des zehnjährigen Mirco Schlitter am Abend des 3. September 2010 ist den BFP-Mitgliedern noch in lebendiger Erinnerung. Handelte es sich doch um einen Jungen, dessen Familie zu der BF

Eine freie Kirche in einer freien Gesellschaft

Berlin, 11.12.2017/APD   Um freikirchliche Perspektiven zum Verhältnis von Kirche und Staat ging es bei einer internationalen Tagung am 6. und 7. Dezember in Berlin. Die Veranstaltung wurde

Methodisten gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung

Der Weltrat methodistischer Kirchen reagiert bestürzt auf die Ankündigung der Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem.

Menno ter Haseborg verstorben

Menno ter Haseborg ist am 5. Dezember 2017 im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Pastor war für die VEF der freikirchliche Ansprechpartner beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Über alle Unterschiede hinweg die Einheit fördern

Die US-amerikanische #EmK-Ruhestandsbischöfin #MaryAnnSwenson wirkt im Zentrum der weltweiten #Ökumene mit. In einem Interview gibt sie interessante Einblicke preis.

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Mennoniten
05.12.2017, von mennonews.de

Church and Peace warnt vor den aktuellen Entscheidungen der EU

WETHEN – Der Advent kommt und weltweit erinnern und vergegenwärtigen Christinnen und Christen die alte und weiterhin herausfordernde Vision einer Welt in Frieden, Recht und Gerechtigkeit. Wenn wir dem Weg dessen, auf den wir im Advent warten, folgen, so heißt das: Auf Gewaltfreiheit und den Aufbau von Frieden setzen. Davon ist Church and Peace, das europäische ökumenische Netzwerk, zutiefst überzeugt.

„Umso mehr erfüllen uns in diesen Tagen mit großer Sorge die Pläne des Präsidenten der Europäischen Kommission und der Verantwortlichen der meisten EU-Regierungen, die Europäische Union in ein militärisches Bündnis und einen militärischen Akteur umzuwandeln.“ heißt es in einer Pressemeldung von Church and Peace zu PESCO und Stabilitätsinstrument.

Weiter heißt es: „Wir erwarten von den Mitgliedern des Europäischen Parlaments wie von den Parlamenten der Mitgliedsstaaten, dass sie das Bild eines Europas, das zu der adventlichen Vision eines globalen Friedens „durch Recht und Gerechtigkeit“ beiträgt, aufrechterhalten und stärken.“

Die ganze Meldung findet sich auf den Seiten von Church and Peace

 


Zurück zu Home