Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

BFP wächst kontinuierlich weiter

In den vergangenen zwei Jahren ist der BFP in der Mitgliederzahl um 8,5% gewachsen. Die Zahl der Mitglieder der Gemeinden des Bundes ist von 51.896 im Jahr 2015 auf 56.275 zum Stichtag am 1.1.2017 ge

Kirchentag als ein Höhepunkt des Reformationsjubiläums: BEFG feiert mit

Die Bundesratstagung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) am  26. Mai in Berlin steht auch im Zeichen des Reformationsjubiläums. „Wir haben unser Kirchenparlament von sonst dre

Spatenstich für Gospelhouse-Erweiterung

Sechs Spaten waren auf der Rasenfläche des Gospelhouse Baden-Baden in der Wilhelm-Drapp-Straße in Baden-Baden-Oos am ersten Maisonntag im Einsatz. Im Anschluss an den 11 Uhr-Gottesdienst wurde für di

Spatenstich für Gospelhouse-Erweiterung

Sechs Spaten waren auf der Rasenfläche des Gospelhouse Baden-Baden in der Wilhelm-Drapp-Straße in Baden-Baden-Oos am ersten Maisonntag im Einsatz. Im Anschluss an den 11 Uhr-Gottesdienst wurde für di

Mennoniten beim Evangelischen Kirchentag in Berlin

BERLIN – Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg. Rund 140.000 Menschen aus Deutschland und aller Welt werden

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

Arbeitsgruppe 10: Theologischer Grundkurs

Diese AG, unter dem Vorsitz von Manfred Kasemann, verantwortet die theologischen Grund- und Aufbaukurse der VEF.

Vertrautes befragen - Neues zulassen - Klarheit gewinnen

  •     Einübung in theologisches Denken
  •     Hilfen zum Verständnis und zur Auslegung der Bibel
  •     Grundwissen über die Kirchen- und Theologiegeschichte
  •     Einführung in Predigt und Gottesdienst

Sie erhalten im Laufe von eineinhalb Jahren in jedem Fachgebiet (Altes Testament, Neues Testament, Praktische Theologie und Theologische Fragen) acht Lehrbriefe, die Sie zu Hause schriftlich bearbeiten.
In acht Wochenendseminaren und einer Seminarwoche werden diese mit den Fachlehrern und der Gruppe ausgewertet und vertieft. In Übungen setzen wir das gewonnene Sachwissen in die Praxis um. Der Arbeitsstil ist auf partnerschaftliches Lernen und Teamarbeit angelegt. Da alle Inhalte von Lehrbriefen und Seminaren aufeinander aufbauen, ist die Teilnahme nur bei der Bereitschaft zur regelmäßigen und vollständigen Mitarbeit sinnvoll.

Der Theologische Grundkurs wird in verschiedenen Regionen Deutschlands angeboten. Nordkurs: Vechta, Südkurs: Stuttgart, Ostkurs: Rudolstadt

Zur Website www.thgk.de