Vorstand & Beauftragte

Arbeitsgruppen

Aktuelles

Wo sich Gerechtigkeit und Friede küssen

Am heutigen Mittwoch wäre Nelson Mandela hundert Jahre alt geworden. Die Erinnerung an sein Leben ist Zeichen dafür, dass eine andere Welt möglich ist.

Sozialethische Dimension des Evangeliums hochaktuell

Die Leitung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hat anlässlich des 100. Todestages des baptistischen Theologen Walter Rauschenbusch dazu aufgerufen, sich verstärkt mit der sozialet

„Europas Seele und die Opfer von Flucht und Vertreibung“

Freikirchen fordern humane europäische Flüchtlingspolitik

Die Arbeit des Bundes und seiner Gemeinden nachhaltig geprägt

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hat in einem Gottesdienst mit zahlreichen Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern Pastor Friedrich Schneider als „kreativen und innovativen Kopf“ gewü

Dritter ZDF-Fernsehgottesdienst „live“ aus Elmshorn

Das ZDF hat gemeinsam mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) das Christus-Zentrum Arche aus Elmshorn, Mitglied im Bund Freikirchlicher P

» Alle aktuellen Nachrichten
» Zum Archiv

Erklärungen

MV
12.10.2017, von

Weser-Ems und Nordwest: Männercoach unterwegs

 

Männertage in Osnabrück und im Ruhrgebiet mit Männercoach Dirk Schröder im November 2017.

Männercoach Dirk Schröder ist auch in diesem Jahr im Mülheimer Verband unterwegs. Ob Männer sich aktuell in einer Krise befinden und, falls ja, wie am Besten damit umzugehen ist, können allerdings die Betroffenen nur selbst herausfinden. Dirk Schröder gibt keine allgemeinen Antworten, sondern geht mit Männern in die Tiele des Männerbewusstseins und lässt sie selbst erste Schritte tun. Das passiert in Osnabrück:

 

Berufung und Identität ist ein Kernthema im Leben jedes Mannes. Wir wollen uns den damit verbundenen Fragen am Samstag, 4. November 2016 widmen.
Start ist um 9:00 Uhr in der [Andreas-Gemeinde Osnabrück], Hauswörmannsweg 90. Kostenbeitrag 25,00 € (erm. 15,00 €) inkl. Mittagssnack und Abschlussgrillen gegen 19:00 Uhr.

Anmeldung bitte bis Di. 31.10.2017 an maennertag@web.de
(Guido Wiggerink)


Um Vaterschaft und Vater-Sein geht es in Mülheim an der Ruhr:

 

Die Kernthemen des Samstags 18. November 2017 werden sein:
Was bedeutet es, Sohn zu sein und Vaterschaft zu erleben? Wie kann ich den Segen, den ich vom Vater empfangen habe, an mein Umfeld weiter geben?
Start ist um 9:30 Uhr in der [Christus-Gemeinde Mülheim], Uhlandstr. 25. Kostenbeitrag 20,00 € inkl. Mittagssnack und Abschlussgrillen gegen 18 :00 Uhr.

Anmeldung bitte bis Fr. 10.11.2017 an maennertag@cgmuelheim.de
(Sassan Attarzadeh)

Mehr Info:  [http://dermaennercoach.de]


Zurück zu Aktuelles